Loading...

Gebrauchte Maschinen

Gebrauchtmaschinen sind eine preiswerte Alternative bei Investitionen in der Fertigung. Immer wenn die notwendigen finanziellen Mittel fehlen um gut und teuer einkaufen zu können, stellt sich das Problem, dennoch preiswert Gutes anzuschaffen. Mit Investitionen in Gebrauchtmaschinen ist es optimal lösbar. Denn gebraucht heißt ja nicht alt und abgewirtschaftet, sondern Erwerb von Produktionsmitteln mit hoher Leistung und immer noch langer Lebensdauer.

Gebrauchtmaschinen sind eine preiswerte Alternative bei Investitionen in der Fertigung. Immer wenn die notwendigen finanziellen Mittel fehlen um gut und teuer einkaufen zu können, stellt sich das Problem, dennoch preiswert Gutes anzuschaffen. Mit Investitionen in Gebrauchtmaschinen ist es optimal lösbar. Denn gebraucht heißt ja nicht alt und abgewirtschaftet, sondern Erwerb von Produktionsmitteln mit hoher Leistung und immer noch langer Lebensdauer.

OCH KEG5000 Kaltwalzanlage

Eine gebrauchte OCH KEG5000 Kaltwalzanlage für den Bereich von 4,5mm bis 12,0mm gerippten Baustahl bestehend aus:
Ablauftürme, Drahtreinigung, Ziehblock und vertikaler Automatikspuler für 5 t Spulen.

Kaltwalzanlagen und Ziehmaschinen

Kaltgewalzter Betonstahldraht kommt als Stab oder Matte zur Betonbewehrung zum Einsatz. Seit Jahrzehnten wird dieses Produkt auf Kaltwalzanlagen hergestellt. In der Bauindustrie ist insbesondere gerippter Betonstahldraht ein gefragtes Endprodukt. Kennzeichnend für unsere Gebrauchtanlagen ist ihre hohe Produktivität, da wir ausschließlich Markenprodukte anbieten.

Eine solche gebrauchte Ziehanlage ist mit speziellen Walzgeräten ausgerüstet. Der nachfolgende Spuler kann Füllgewichte von 3 Tonnen oder 5 Tonnen Draht aufnehmen, wahlweise lassen sich Coils herstellen oder Maschinenspulen füllen. Ob vertikale oder horizontale Spuler, ob mit manuellem oder vollautomatischem Spulenwechsel.

Richt- und Abschneidemaschinen

Gebrauchte Richt- und Abschneidemaschinen zur rationellen Fertigung aller Stabpositionen für Listen- und Lagermatten, zur Armierung von Betonelementen aus glatten oder geripptem Draht.

Schweissanlagen

Die gebrauchten Schweissanlagen dienen zur Herstellung kreuzpunktgeschweißter Betonstahlmatten. Bei großen Losgrößen von Lagermatten werden die Längsdrähte und Querdrähte von Spulen zugeführt. Bei kleinen Losgrößen von Listen- oder Sondermatten wird die Zuführung von vorgerichteten und vorgeschnittenen Stabmaterial für Längs- und Querdrähte verwendet.

Gitterträgerschweissanlagen

Gebrauchte Gitterträgeranlagen produzieren Gitterträger. Diese sind werksmäßig vorgefertigte Bewehrungselemente für Decken oder Doppelwände. Sie werden aus glatten, profilierten oder gerippten Stählen nach DIN 488 hergestellt. Gitterträger bestehen aus Obergurt, Diagonalen und Untergurt. Die einzelnen Elemente werden mittels Widerstands-Punktschweißung miteinander verbunden. Je nach Anforderung und Anwendung stehen verschiedene Systeme zur Verfügung.

Betonstahlverarbeitung

Bewehrungsstahl, geschnitten, gebogen, gebündelt, positioniert

Mit den gebrauchten Maschinen für die Betonstahlverarbeitung werden Bügel, Stangen mit Aufbiegungen, Körbe etc. maßgerecht nach Plänen und Schneideskizzengefertigt. Die Bearbeitung, das Schneiden und Biegen von Betonstahl mit Schwerpunkt der Ringmaterialbearbeitung erfolgt auf gebrauchten automatischen Anlagen und ist für unsere Kunden zeitsparend und kostengünstig.

MEP Format S

Ein gebrauchter MEP Bügelbiegeautomat Format S aus 2000 mit 4 Ablaufstationen, Drahtbereich: 6.0mm bis 14.0mm.

Zubehör

Gebrauchtes Zubehör wie Spulen, Klappspulen, Manipulatoren, Hebezeuge und vieles mehr für die effiziente Produktion in der Drahtweiterverarbeitung

Drahtstiftproduktion

Die von den gebrauchten Stiftmaschinen hergestellten Nägel werden für verschiedene Bau- und Wohnbedürfnisse verwendet; Sie werden in den unterschiedlichsten Designs angeboten.